Homepage von Margot und Horst Hegger

Köln – Faszinierende Metropole am Rhein

Köln besitzt als Wirtschafts- und Kulturmetropole internationale Bedeutung und gilt als eines der führenden Zentren für den weltweiten Kunsthandel. Die Stadt ist außerdem Sitz vieler Verbände und Medienmetropole mit zahlreichen Fernsehsendern u. a. WDR, RTL VOX , Plattenfirmen und Verlagshäusern. Die Kölner Universität hat einen sehr guten Ruf und die Fachhochschule Köln ist die größte Fachhochschule Deutschlands.

Vor über 2000 Jahren ließen sich die Römer im heutigen Köln nieder und begründeten die Stadt anno 50 n. Chr. als römische „Colonia“, auf Geheiß des römischen Kaisers Claudius. Aus der antiken Zeit sind viele archäologische Funde erhalten, die man teils unter freiem Himmel und besonders zahlreich im Römisch-Germanischen Museum bewundern kann.

Das Erzbistum Köln ist eine der reichsten Bistümer in der Bundesrepublik Deutschland.
2014 wurde der Erzbischof von Berlin, Rainer Maria Kardinal Woelki, zum neuen Erzbischof von Köln ernannt. Seine Einführung fand am 20. September 2014 statt.

Lage / Statistisches

Köln liegt in der Kölner Bucht am Rhein, hat ca. 1 Million Einwohner und ist flächenmäßig die viertgrößte Stadt Deutschlands. Neben dem Kölner Don ist Köln vor allem auch durch der Kölner Karneval weit Über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. Köln ist wie Düsseldorf eine kreisfreie Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Sehenswürdigkeiten

Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen Kölns und Deutschlands größtes Gotteshaus. Der Baubeginn war 1248, vollendet wurde die Kathedrale in 1880. Sie belegt eine Fläche von 8000 qm, die Türme sind 157 m hoch.
Im Dom werden die Gebeine der Heiligen Drei Könige aufbewahrt.

Einkaufsbummel

Einkaufen in der Kölner City macht Spaß. Es gibt viele Einkaufsstraßen, darunter die beiden bekanntesten wie Hohe Straße und Schildergasse.

Stadtrundgänge/Stadtrundfahrt

Mehrere interessante Stadtrundgänge werden angeboten. Für größere Gruppen ist eine Stadtrundfahrt mit dem Bus möglich. Informationen erhalten Sie unter „Nice City!

Sonstiges

Sehenswert sind u. a. ein Besuch des Stollwerk-Schokoladen-Museums und des 4711-Stammhauses, ein Bummel durch den botanischen Garten und den Kölner Zoo in der „Flora“ sowie ein Besuch der vielen Museen und Theatern usw.

Verkehrsanbindung von unser Unterkunft nach Köln

Köln liegt ca. 40 Kilometer von uns entfernt und ist mit dem Auto über die A57 gut in ca. 25 bis 35 Minuten erreichbar. Mit dem Regionalzug vom Bahnhof Meerbusch-Osterath ist man in 33 Minuten am Kölner Hauptbahnhof und in 37 Minuten an der Kölnmesse in Deutz.

Auch die Lanxess Arena in Deutz ist mit dem Zug gut erreichbar. Die Eintrittskarte zur Köln Messe und zur Lanxess Arena sind teilweise (90 %) gültig für die Benutzung des Zuges von unserer Unterkunft zum Messegelände in Köln Deutz und zur Laxess Arena.

Mehr Informationen

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.koelnmesse.de und www.koeln.de

Köln – Dom und Altstadt
Köln – Dom und AltstadtKöln – Dom und Hohenzollernbrücke
Köln – Dom und HohenzollernbrückeKöln – Dom
Köln – DomKöln – 4711 Stammhaus
Köln – 4711 StammhausKöln – Schokoladenmuseum
Köln – Schokoladenmuseum
Unverbindlich Anfragen
Pension Hegger | Meerbuscherstr. 172 | 40670 Meerbusch | Deutschland
Tel.: +49 (0) 2159 - 91 25 90 | Mobil: +49 (0) 172 / 75 16 459 | Fax: +49 (0) 2159 - 91 25 92 | info@mhhegger.de